Unity 4 – Reinkarnator

16,00 

„Vielleicht ist es ganz normal, dass kleinen Kindern die Welt, in die sie so unvorbereitet hineingeworfen wurden, fremd und unbekannt erscheint… dass sie zunächst
nicht so recht begreifen, was das für komische Gestalten sind, die sich „Erwachsene“ nennen und bei allem, was sie tun, immer so ernstund beschäftigt wirken.

Vielleicht ist es ganz normal, dass sich Kinder gerne mal in eine Welt zurückziehen, die nur ihnen alleine gehört. In die Welt ihrerFantasie, die Welt, in der ihre
imaginären Freunde leben.“

Kategorie:

Beschreibung

Geboten wird dem Leser das übliche Dian The Saint-Programm – sprich, es geht um Anarcho-Romantik, Freundschaft und ein paar abgefuckte junge Außenseiter, die sich gegen die Welt der Erwachsenen verbünden… es werden fiese Nazis abgeschlachtet und währenddessen jede Menge philosophische Fragen aufgeworfen. Natürlich wie gewohnt mit einem ironischen Augenzwinkern… und diesmal kommt auch die Spiritualität nicht zu kurz.

Aber wenn ich ehrlich bin, muss ich gestehen, dass ich das ganze Teil eigentlich nur für mich selbst geschrieben habe. Wenn es sonst noch jemandem Inspiration oder Kraft gibt, freut mich das natürlich… doch letztlich ist das alles nur ein netter Zusatzeffekt.

Die eigentliche Zielgruppe waren die Stimmen in meinem Kopf – die Stimmen aus längst vergangenen Zeiten… und die Stimmen von morgen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Unity 4 – Reinkarnator“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.